top of page

Einsatzfahrzeug für die Ortsstelle Köflach

Aktualisiert: 15. Feb.

Die Ortsstelle Köflach benötigt dringend ein geländegängiges Einsatzfahrzeug: ein schweres Quad der Marke Can-Am, wie es auch andere Ortsstellen benutzen. Das Spezialfahrzeug wird für Einsätze abseits der Pisten, die sonst nicht zu erreichen sind, gebraucht. Die Kosten von rund 60.000 Euro können nicht alleine gestemmt werden, daher wird nun eine Crowdfunding-Aktion gestartet. Ein Teil der Kosten übernimmt die Landesleitung, einen Teil kann die Ortsstelle selbst übernehmen, aber ohne Hilfe geht es nicht.


Wir freuen uns über eine Spende für ein neues Einsatzfahrzeug!

IBAN: AT51 4477 0314 7436 0000, Verwendungszweck: Spende Einsatzfahrzeug


Unser Einsatzgebiet liegt im Herzen der Weststeiermark und reicht von Stubalpe bis zur Gleinalpe. Ein weitläufiges Almgebiet, das sehr viele Wanderer anlockt. Unzählige Wald- und Wiesenflächen laden zum Schwammerlsuchen, Entspannen, Radfahren und Paragleiten ein. Daraus resultieren viele Freizeitunfälle, aber auch durch Forstunfälle ist die Bergrettungsortsstelle Köflach gefordert.


Im Zuge dessen wurde im Jänner auch eine Crowdfunding-Aktion gestartet:



Wir bedanken uns recht herzlich bei allen bisherigen Spender:innen!



Beitrag Kleine Zeitung Samstag 6. Jänner 2024





186 Ansichten

Comments


bottom of page