Gebietsübung 2022

Im Juni 2022 fand die alljährliche Gebietsübung von den Ortsstellen im Einsatzgebiet „Weststeiermark“ statt. Veranstaltet wurde diese von der Ortsstelle Graz, teilgenommen haben nicht nur alle Ortstellen in unserem Gebiet (Übelbach, Deutschlandsberg, Voitsberg und Köflach) sondern auch zahlreiche andere Blaulichtorganisationen.

An zwei Tagen wurde am Schöckl das Suchen von vermissten Personen, die Rettung dieser aus unwegsamen Gelände (inkl. SAN-Versorgung) sowie der Abtransport mittels Hubschrauber geübt. Dabei wurden wir auch von Bergrettungshundeführern aus dem Gebiet Oststeiermark sowie von der Fliegerstaffel des österreichischen Bundesheeres unterstützt. Ein besonderes Highlight war der Transport und das Abseilen vom Blackhawk, dem leistungsstarken Lastenhubschrauber unseres Bundesheeres. Nach einem kameradschaftlichen Abend wurden am nächsten Tag bei einem Stationenbetrieb der Umgang mit den wichtigsten Neuerungen und dem Grundlagen aus dem Bergrettungsdienst gefestigt.

Wir bedanken bei der Ortsstelle Graz für die Organisation und die Durchführung der Übung!


13 Ansichten