Winter-Bergeübung 2020

Am Samstag, dem 8. Februar, fand die jährliche Winter-Einsatzübung der Bergrettung Köflach statt. Als Einsatzgebiet wurde diesmal der Großofen (1473m) bei Modriach für eine Bergung einer verletzten Person aus felsigem Gelände gewählt. Die Mitglieder der Ortsstelle trafen sich für die Übung am späteren Nachmittag beim Alpengasthof Draxlerwirt, welcher als Ausgangspunkt diente.

Es wurde ein Such- und Bergetrupp ausgeschickt, welcher vom Einsatzleiter koordiniert wurde. Nach einem 50-minütigen Zustieg konnte die verunfallte Person aufgefunden und medizinisch erstversorgt werden.

Bei Einbruch der Dunkelheit konnte mit der systematischen Bergetechnik aus dem unwegsamen und felsigen Gelände des Großofen begonnen werden. Mittels Universaltrage wurde der Verletzte von den Bergrettern ca. 70 Höhenmeter sicher zur nächsten befahrbaren Forststraße gebracht, an der die Einsatzübung gegen 21:30 Uhr erfolgreich endete.


Danke an alle TeilnehmerInnen für den tollen Einsatz bei der diesjährigen Winterübung.


80 Ansichten
  • YouTube Bergrettung
  • Black Facebook Icon